Jugendorchester

Foto: Franz Taphorn

Dirigentin

  • Petra Fangmann
Foto: Anna Nordhoff

Allgemeines zum Jugendorchester

Jugendarbeit zählt zu den wichtigsten Themen in jedem Verein. Nur mit Hilfe unserer Nachwuchsmusiker wird es unserem Kolpingorchester gelingen, auch in 30 Jahren noch immer mit guter Musik zu unterhalten. Daher sind wir sehr stolz, so viele junge motivierte Mitglieder im Jugendorchester zu haben. Aktuell besteht das Jugendorchester aus ca. 25 Mitgliedern. Die Altersspanne reicht dabei von jungen 10 Jahren bis 18 Jahren. Das Jugendorchester probt wöchentlich in der Zeit von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr in der Gaststätte Suntken.

Neben den Proben donnerstags spielt das Jugendorchester auch auf dem ein oder anderen Auftritt. Entweder in Verbindung mit dem Kolpingorchester, aber auch alleine, wie auf dem Herbstmarkt des Altenwohnheims St. Anna oder den Pfarrfesten der evangelischen Kirchengemeinde. Neben den musikalischen Auftritten stehen natürlich auch außermusikalische Aktivitäten wie Familiennachmittage oder Weihnachtsfeiern auf dem Terminplan.

Jugendwartin

  • Pauline Buske
Foto: Franz Taphorn

Wer darf im Jugendorchester spielen?

Theoretisch jeder! Doch gerade jugendliche Musiker, die entweder ein Blasinstrument oder Schlagzeug spielen sind herzlichst willkommen. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und das Jugendorchester ermöglicht gerade jungen Musikern, nicht nur für den Unterricht zu spielen oder zu üben, sondern das Musizieren in einem Ensemble zu erleben. Bei der gesamten Ausbildung arbeiten wir eng mit der Musikschule Romberg zusammen.

Wenn du Lust bekommen hast im Jugendorchester mitzuwirken oder es dir gerne einmal ansehen bzw. anhören möchtest, schaue doch einfach auf einer Probe vorbei oder setze dich mit einem Mitglied des Jugend- oder Kolpingorchesters in Verbindung.