Über uns

Normalerweise hätten wir heute am Schützenfest-Montag bereits beim König aufgespielt, mehrere Kompanien besucht, wären…

Gepostet von Kolpingorchester Dinklage e.V. am Montag, 27. Juli 2020

Proben im Homeoffice – We’re still standing

Aufgrund des Probenverbotes für Blasmusik in der Corona-Krise haben wir uns etwas Tolles überlegt. Jeder Musiker bekam die neuen Noten des Stücks I’m still standing (Elton John) persönlich vom Dirigenten Ulli Lier nach Hause geliefert. Schon konnte das Abenteuer eines “Online-Orchesters” beginnen. Zu vorbereiteten Playbacks übte jeder im stillen Kämmerlein seine eigene Stimme und zeichnete schließlich ein Video auf. In mühevoller Kleinarbeit wurden dann alle eingereichten Video in eine großes Multiscreen-Projekt eingearbeitet. Das Ergebnis von mehreren Wochen Arbeit präsentieren wir stolz im folgenden Video.

Herzblut und Zusammenhalt für die Musik – unser Motto der Corona-Zeit.

Video: Pauline Buske und Lucas Bockhorst

1. Mai 2020 – mit Abstand sehr musikalisch

Foto: KOD intern

Einen besonderen 1. Mai durften wir in diesem Jahr den Bewohnern des Pflegeheims des Kardinal-von-Galen-Hauses an der Helenenstraße und den Bewohnern des Altenwohnheims St. Anna in Dinklage bescheren. Eine Sondergenehmigung des Landkreises ermöglichte uns draußen im Freien ein kleines Platzkonzert zu geben. 15 Musiker gaben unter Einhaltung strengster Auflagen ihr Bestes. Wir hoffen, damit ein wenig Abwechslung in den aktuellen “Alltag” gebracht zu haben.

Bis auf weiters bleiben wir natürlich dem Motto “Wir bleiben Zuhause” treu und üben fleißig daheim. Bleibt gesund!


Freude schöner Götterfunken – Musik verbindet die Herzen

Video: Anke Kaiser

Mitgliederversammlung 2020

Am 05.01.2020 fand unsere Mitgliederversammlung statt. In diesem Jahr standen die Neuwahlen an. Auf dem Foto präsentiert sich der neu gewählte Vorstand.

Foto: Christian Martin

Hintere Reihe v. l.: Kevin Willen, Daniel Lögering, Dirka Giepen, vordere Reihe v l.: Lena Fangmann, Christine Lier, Caroline Scheper, Pauline Buske.

Foto: Christian Martin

Geehrt wurden Holger Honkomp, Ulli Lier und Michael Arlinghaus (v. l.) für ihre 25 jährige, aktive Mitgliedschaft im Kolpingorchester Dinklage e.V..


Teilnahme an der Sternsingeraktion

Wie auch in den vergangenen Jahren durften wir einen Bezirk der Sternsingeraktion am 04.01.2020 in Dinklage übernehmen. Musikalisch begleitet zogen zwei Königsteams parallel durch die zugeteilten Straßen. Eine tolle Geldsumme und viele Süßigkeiten konnten am Ende des Tages in der Begegnungsstätte an die Kirche übergeben werden. Trotz des ein oder anderen Regenschauers hatten Groß und Klein viel Freude an der Aktion.


Kolpingorchester in Concert

Seit 1951 gibt es das Kolpingorchester Dinklage. Damit auch viele musikalische und mitmenschliche Erlebnisse. Wir lieben die Geselligkeit in Verbindung mit der Musik.

Am Samstag, dem 23.11.2019, fand das Jahreskonzert unter dem Motto „Kolpingorchester Dinklage in Concert“ statt.  Pünktlich um 19:30 Uhr betraten die Musiker, klassisch in schwarz gekleidet, die Bühne.

Mit dem Stück „Fanfare for the Common Man“ wurde das Konzert eröffnet. Zum Stück „Auf einem persischen Markt“ durften alle Dritt- und Viertklässler der Dinklager Grundschulen an einem Malwettbewerb teilnehmen. Die Jury des Orchesters konnte am Konzertabend drei Gewinnerbilder  küren. Ein herzlicher Dank geht an alle Schüler, Schülerinnen und Lehrkräfte für die rege Beteiligung und die fantastischen Bilder.

Nach weiteren Konzertstücken und einer geselligen Pause konnten die Nachwuchsgruppen auf der Bühne ihr Können präsentieren. Die Bläserklasse der Kardinal-von-Galen-Schule und die Orchester-AG der Oberschule spielte zusammen „Bennys Bläsersong“. Ein riesiger Applaus zeigte, dass sich das viele Üben für diesen Auftritt gelohnt hatte. Auch der Auftritt des Jugendorchesters unter der Leitung von Petra Fangmann war ein voller Erfolg.

Das Highlight des Abends war wie in jedem Jahr das Zusammenspiel aller Musiker auf der Bühne. „A Tribute To Michael Jackson“ hallte durch die Aula. Für jeden Musiker ein Gänsehautmoment. Zum Ende des Konzertes konnte auch das Publikum dem Mitklatschen zum Marsch „The High School Cadets“ nicht widerstehen. Ein stimmungsvoller Abend, der natürlich viel zu schnell vorbei ging.

Ein riesiger Dank gilt unserem musikalischen Leiter Ulli Lier, der viele Stunden Vorbereitungszeit und wahnsinnig gute Probenarbeit geleistet hat. DANKE!

Die Gewinnerbilder des Malwettbewerbs

Platz 1
Jonna, 9 Jahre
Kardinal-von-Galen Haus
Platz 2
Lene Marlin, 9 Jahre
Kardinal-von-Galen-Schule
Platz 3
Franka, 9 Jahre
Grundschule Höner Mark

Fotos des Abends folgen…


Bayrischer Frühschoppen in Bevern

Am Sonntag, den 29.09.2019, untermalten wir den “Bayrischen Frühschoppen” in Bevern. Das Video zeigt einen kleinen Zusammenschnitt und lässt die gute Stimmung des Publikums und des Orchesters erahnen. Nach Abschluss der Schützenfestsaison war dieses ein toller Auftakt in den herbstlichen Abschnitt unseres musikalischen Jahres.

29.09.2019

Das Kolpingorchester Dinkage e.V. 2019

Am 01.09.2019 war es endlich soweit, der lang ersehnte neue Fototermin. Bei leicht bewölktem Himmel und guter Sonntagslaune durfte Fotografin Anna Nordhoff uns in Szene setzen. Über das Ergebnis freuen wir uns sehr. Trotz guten Willens konnten nicht alle Musiker diesen Termin wahrnehmen. Eigentlich sind wir also noch ein paar Musiker mehr als auf dem Gruppenfoto zu sehen sind. Als Hintergrund haben wir uns dieses Mal für den alten Bahnhof entschieden. Im Untermenü dieser Seite (Die Musiker) finden sich die Registerfotos. Wir wünschen viel Freude beim Stöbern.


Schützenfest 2019

Vom 27.07. – 29.07.2019 durften wir drei tolle Schützenfesttage in Dinklage verleben. Neben einigen anderen Schützenfesten zählt das Fest im eigenen Ort natürlich zu einer Besonderheit. Am Samstagabend startete das Fest für uns mit der musikalischen Begleitung des Gottesdienstes mit anschließendem Kommers. Am Sonntag wurde der Marschweg in diesem Jahr etwas Außergewöhnliches. 60 Musiker waren angetreten. Auch die sommerliche Hitze stellte uns vor ganz neue Herausforderungen. So organisierten wir orchesterintern Wasserstationen. Am Montag überraschten wir den Schützenkönig mit “Himbeereis zum Frühstück”. Unser Dirigent Ulli hatte dieses Stück extra für diesen Tag arrangiert. Natürlich beließen wir es nicht nur beim Musikstück sondern tischten dem Thron morgens pünktlich um 9:00 Uhr ein leckeres Himbeereis zum Frühstück auf. Gestärkt meisterten wir die Bustour zu den Kompanien und durchlebten einen rundum schönen Schützenfesttag.

Foto: Daniel Meyer
Foto: Daniel Meyer
Foto: Daniel Meyer
Foto: Daniel Meyer